Jahreshauptversammlung 2016 des Gartenbau- und Verschönerungsvereins

Am Samstag, dem 02.04.2016 fand die Jahreshauptversammlung der Gartenbau- und Verschönerungsvereins Lechenich statt. Viele Mitglieder waren der Einladung gefolgt. Der Verein zählt derzeit über 1.800 Mitglieder.Jahreshauptversammlung 2016

Hans Oberhofer, 1. Vorsitzender, dankte dem Vorstand, der Aktivgruppe, der Frauengruppe, den Kassierer und Kassiererinnen sowie der Zwergen-Gruppe für die geleistete Arbeit und allen ehrenamtlichen Helfern für die gute Zusammenarbeit im vergangenen Jahr. Es folgte ein Rückblick auf die vielen Aktivitäten, Seminare, Studienfahrten.

Der Kassenbericht wurde vom dem Vorsitzenden vorgetragen.
Auf seinen Antrag hin, wurde dem Vorstand Entlastung erteilt.

Der Fachvortrag „Gräser in Hülle und Fülle für die Gartengestaltung“ durch Gärtnermeister Karl-Josef Schmitz fand große Anerkennung und viele Fragen musste der Referent beantworten.

Das Highlight in diesem Jahr 2016 war die Anpflanzung der 3 Kulturbäume (Buche, Eiche und Kiefer). Sie wurden anlässlich des 135jährigen Verein-Jubiläums sowie der Wiedervereinigung Deutschlands vor 25 Jahren vor dem Hennes-Weisweiler-Sportpark gepflanzt.
Weiterhin wurden für heimische gefährdete Vogelarten wie Steinkauz und Eisvogel Nistkästen/Nisthöhlen aufgestellt.

Im Blumenschmuckwettbewerb für das Jahr 2015 ehrte der Lechenicher Gartenbauverein im Rahmen seiner Jahreshauptversammlung 24 Sieger (Christa Esser, Siegfried Henschke, Brigitte Schwiewe, Margot Bartsch, Friedo Schneider, Markus Dünkelmann, Katharina Tiedemann, Michael Blauertz, E.W. Müller, Peter Matzke, Brunhilde Rodenkirchen, Peter Kemmerich, Manfred Schwarz, Heide Oletzki, Heidi Ritter, Maria Lippert, Cäcilia Heydasch, Edith Zimmer, Werner Wuntke, Lieselotte Meier, Erika Chammae, und das Ristorante Focu.

Jeweils Sonderpreis erhielten Wolfgang Thiel, der einen besonders schönen Gemüsegarten mit Hühnern, Gänsen, Kaninchen und Schafen vorzuzeigen hatte, sowie Dr. Lutz Schröder wegen eines wunderschönen Vorgartens mit Stauden und Heidekraut).

Im Jahr 2016 werden wieder schöne Studienreisen angeboten. So geht es zum Bodensee, nach Leipzig und in die Toscana, Tagesfahrten werden zum Biggesee und nach Goslar angeboten.
Mit einer kostenlosen Blumenverlosung wurde die Jahreshauptversammlung beendet.

SL372789
SL372824
SL372821
SL372798